Überschäumend

Titelbild Überschäumend Titelbild Überschäumend

Lassen Sie sich hinreissen von diesen fruchtigen Spumanti.



Apérogast

Während Sie Prosciutto di Parma um krosse Grissini wickeln, wickelt dieser Prosecco Sie um den Finger. Knackig, feinperlig und elegant lädt er sich zum Apéro ein. Man will ihn gar nicht mehr gehen lassen! Auch zu Focaccia, Mini-Quiches und sogar Sushi steht er seinen Mann. Wie gemacht für einen happy Häppchenabend.

Nachmittagsspass

Wer braucht schon Kaffee oder Tee am Nachmittag? Köpfen Sie lieber eine Flasche dieses reifen, blumigen, fülligen Proseccos. «Dry» bedeutet paradoxerweise, dass er einen Hauch Süsse mit ins Glas bringt. Perfekt zu süssem Gebäck wie Oster-Colomba. Und mit nur elf Volumenprozent hat er ein eingebautes gutes Gewissen.

Rote Liebe

Roter, lieblicher Schaumwein? Unbedingt! Dieser Brachetto d’Acqui glänzt mit ganz grosser Klasse. Purpurrot steht er im Glas, verströmt Rosenduft und Walderdbeerfrucht und belebt den Gaumen mit seiner glasklaren Säureader. Ein Geheimtipp zu Schokoladenkuchen und -desserts: Es gibt kaum einen Wein, der dazu besser passt.

Charakterkopf

Das hier ist Rosé für Erwachsene: kraftvoll und trocken mit reifen Waldbeernoten und quellfrischer Perlage. Die Pinot-grigio-Trauben, von Natur aus mit einem leichten Rosastich ausgestattet, werden angetrocknet und mazeriert. So bekommt der Moxxé seine satte Kupferfarbe. Paaren Sie ihn farblich passend mit einem markigen Roastbeef-Sandwich.

Unwiderstehlich

Was für ein Verführer! Moscato d’Asti schafft es, uns mit nur fünf Grad Alkohol komplett den Kopf zu verdrehen. Vor allem dieses fantastische Exemplar vom Spitzenweingut Braida. Aus dem Glas steigen frische Traube, Rosenblüte und Holunder, den Gaumen bitzelt er mit vornehmer Süsse und brillanter Säure. Ein Gedicht zu frischen Erdbeeren.

Menü