Schneeglocken läuten den Frühling einSchneeglocken läuten den Frühling ein

Mit diesen Tropfen in die neue Saison starten

Die Entdeckung

Er gilt als der erste «wahre» Verdicchio der Marken. Nur die allerbesten Trauben finden den Weg in die Flasche – eine äusserst delikate Entdeckung für uns.


Der Sonnenverwöhnte

Beni di Batasiolos Roero Arneis fing die warmen Sonnenstrahlen des Piemonteser Sommers ein und präsentiert sich als finessenreicher, erfrischender Tropfen.

Wir verraten Ihnen, welche italienischen Weissweine wir im Frühling immer vorrätig im Kühlschrank haben

Kennen Sie das auch? Wenn der Frühling seine ersten warmen Sonnenstrahlen entsendet und die Natur zu blühen beginnt, verspüren auch wir Lust, Neues auszuprobieren. Vielleicht sind unsere zwei Tipps alte Bekannte von Ihnen. Wenn nicht: unbedingt probieren!

Wir geben dem italienischen Weinführer Gambero Rosso recht: Seine zwei Gläser für den Casal di Serra von Umani Ronchi sind absolut gerechtfertigt. Der biologische und vegane Tropfen zeigt das Potential der Weinbauregion Marken. Winzer Michele Bernetti gelang mit seinem Verdicchio ein saftiges, perfekt ausbalanciertes Gewächs. Für uns einer der besten Weine zu Fisch oder Krustentieren.

Beni di Batasiolos Roero Arneis hingegen ist unsere Wahl für den Aperitivo mit Freunden. Ein elegantes, vielschichtiges Gewächs, das mit seinen fruchtig-floralen Noten auch bei den Gästen immer gut ankommt.

Menü