Pigato-Trauben am Rebstock hängend Pigato-Trauben am Rebstock hängend

Sorten-ABC


Eine Insel zu sein, kann Vorteile haben. Als die Reblaus um die vorletzte Jahrhundertwende die Weinberge in ganz Europa dezimierte, schaute Sardinien aus der Ferne zu. So kam es, dass hier Rebsorten erhalten blieben, die sonst garantiert ausgestorben wären. Etwa der Torbato: Frisch, floral und bergamottenduftig, gehört er zur Malvasia- Familie und wächst seit dem 14. Jahrhundert rund um Alghero. Heute wird er nur noch von der Kellerei Sella & Mosca in nennenswerter Menge kultiviert. Diese verarbeitet ihn nicht nur zu stillem Weisswein, sondern auch zu Spumante. In den Kellern lagern derweil noch Flaschen vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Echte Zeitzeugen.



Weine mit Torbato
  1. - +
    Italien, Sardinien
    2018
    100 % Torbato

    75 cl
    Catore – Alghero Torbato doc, Sella & Mosca
    CHF29.50
  2. - +
    Italien, Sardinien
    2020
    100 % Torbato

    75 cl
    Terre Bianche Cuvée 161 – Alghero Torbato doc, Sella & Mosca
    CHF20.00
  3. - +
    Italien, Sardinien
    2017
    100 % Torbato

    75 cl
    Oscarì – Alghero Torbato Spumante brut doc, Sella & Mosca
    CHF29.50
Menü