Visual Bollicine Visual Bollicine

Diese Schäume sind echte Träume: Lassen Sie es prickeln mit diesen Bollicine!



Partylöwe

Häppchen-Party! Mit seiner cremigen Perlage, spritzigen Säure und reifen Aromatik von Kernobst, Brotrinde, Haselnuss und Zitronat ist dieser Blanc de Blancs ein Speisepartner par excellence. Was wir im Sinn haben? Oh, das fängt bei Käse-Flûtes an, geht über Oliven und Focaccia bis hin zu Frittata oder sogar Sushi. Na los, experimentieren Sie!

Rosé mit Profil

Dies ist kein gewöhnlicher Rosé-Schäumer. Fünf Jahre reift der Perlé aus dem Spitzenhaus Ferrari auf der Hefe. Und explodiert geradezu vor Aromen: Kirsche, Rose und Orangenschale, dazu ein warmer Lebkuchenton. Den Gaumen umspielt er mit allerfeinster Perlage. Passt fantastisch zu Lachs oder Crevetten – farblich wie geschmacklich.

So schmeckt Erfahrung

Der «fondatore», also Gründer, im Namen dieses Proseccos ist Graziano Merotto. Über 40 Jahre Erfahrung steckt er in seine Cuvée der Extraklasse. Die Trauben stammen aus einer 1,55-Hektar-Parzelle, welche die Familie seit 1973 pflegt. Goldgelb mit Noten von reifer Zitrusfrucht, Kernobst und Blüten; präsente, aber unaufdringliche Perlage. Gekonnt!

Aus besten Lagen

Ein Prosecco mit Kinderstube: Der Campofalco stammt aus dem Bioweinberg Monfalcon. Dort wachsen die Trauben in extrem steilen Lagen bis zu 400 Meter über dem Meer. Weisse Blüten betören die Nase, dazu gesellt sich frischer grüner Apfel. Im Gaumen lebhaft, harmonisch, lang und elegant. Chic zu Meeresfrüchterisotto

Seltene Traube

Die Ribolla Gialla ist die Visitenkarte des Hauses Collavini. Hier hat man sich ganz dieser Traube verschrieben – bis hin zum Schaumwein. Und was für einem! 30 Monate reift er auf der Hefe, weitere zwölf Monate in der Flasche. Pfirsich, weisse Feige, grüner Apfel und Feuerstein, im Gaumen sagenhafte Fülle und Komplexität. Eine echte Entdeckung.

Menü