Der Blick auf die Weltkugel zeigt, wo Weinbau möglich ist: Zwischen dem 30. und 50. Breitengrad südlich und nördlich des Äquators herrschen ideale klimatische Bedingungen für die Kultivierung von Trauben. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Weinregionen der Welt vor.

Italien

Die Rebberge der Tenuta Vallocaia zeigen sich im schönsten LichtDie Rebberge der Tenuta Vallocaia zeigen sich im schönsten Licht

Italien führt die Wein-Importstatistik als klare Nr. 1 an. Tutto chiaro?


Frankreich

Hier gedeihen die edlen Tropfen FrankreichsHier gedeihen die edlen Tropfen Frankreichs

Grosse Weine aus einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Anbaugebiete.


Spanien

Die Sonne Spaniens lassen die Trauben gut gedeihenDie Sonne Spaniens lassen die Trauben gut gedeihen

Das grösste Weinbauland der Welt bietet eine enorme Vielfalt an Spezialitäten.


Argentinien

Rebberge vor den schneebedeckten Bergen in ArgentinienRebberge vor den schneebedeckten Bergen in Argentinien

Das achtgrösste Land der Erde hat sich immer seine eigene Weinkultur bewahrt.


Chile

Chiles Rebberge sind geschützt von den BergkettenChiles Rebberge sind geschützt von den Bergketten

Die einzigartigen klimatischen Bedingungen sind die Wurzel des Erfolgs.


Neuseeland

Die weitläufigen Rebflächen in NeuseelandDie weitläufigen Rebflächen in Neuseeland

Unsere Antipoden produzieren die «europäischsten» Weine der Neuen Welt.


Schweiz

Schweizer Rebberge entlang der SeenlandschaftSchweizer Rebberge entlang der Seenlandschaft

Kleines Land, grossartige Weine – entdecken Sie die verschiedenen Weinregionen der Schweiz.

USA

Kalifornische Rebberge geniessen die letzten Sonnenstrahlen des AbendsKalifornische Rebberge geniessen die letzten Sonnenstrahlen des Abends

Kalifornien, Oregon, Washington – jede Region steht für ganz eigenständige Weine.

Menü