Unsere Weintipps für Schmetterlinge im Bauch


Für den Heiratsantrag

Sinnlich und facettenreich – Braidas «Heiratsvermittler» Il Bacialé ist vom ersten Schluck weg ein sicherer Wert. Eine Liaison, die wir immer wieder gerne eingehen.


Fürs erste Date

Lamùri - ist sizilianisch für «l’amore». Auch bei uns wars Liebe auf den ersten Blick.
Ein ausgewogener Roter mit viel Schmelz. Da wird Weintrinken zur
schönsten Nebensache der Welt.


Unsere Weinexperten haben verführerische Tipps, die Ihr Herz bestimmt höher schlagen lassen – nicht nur am Tag der Liebe!

Zugegeben, in Sachen Wein nehmen wir es nicht so genau mit der Treue. Mal schlägt unser Herz für einen leidenschaftlichen Italiener, mal wieder für einen feurigen Argentinier. Zum Glück müssen wir uns nicht festlegen!

Vielleicht lieben auch Sie die Abwechslung? Zu einem liebevoll zubereiteten Essen am Valentinstag oder zu einer anderen besonderen Gelegenheit ist Il Bacialé aus dem Hause Braida ein schöner Begleiter. Ein sanfter, samtiger Wein. Einer, der grosszügig Streicheleinheiten verteilt und Lust macht auf mehr: Seinem Namen nach ist er nämlich ein «Heiratsvermittler»!

Doch für einmal ist weniger mehr: Füllen Sie das Glas Ihres Gastes nur bis zu einem Drittel. Das zeugt nicht etwa von Geiz, sondern weist Sie als erfahrene Geniesserin oder Geniesser aus. Bieten Sie dem Wein eine möglichst grosse Oberfläche, zum Beispiel, indem Sie das Glas sachte schwenken. So entfalten sich auch verborgene, womöglich aphrodisierende Düfte und Aromen.

Menü