Kirchenfenster in einem Weinglas Kirchenfenster in einem Weinglas

Fachlatein


Visual für Toasting von Weinfässern Visual für Toasting von Weinfässern

… die Schlieren, welche sich beim Schwenken des Weins an den
Glaswänden bilden.

Gerne heisst es, sie entständen durch Glyzerin und seien ein Zeichen für die Viskosität, also die Dickflüssigkeit des Weins. In Wahrheit aber werden Kirchenfenster – auch Tränen genannt – durch Alkohol verursacht. Je höher der Alkoholgehalt, desto höher und spitzer fallen die Kirchenfenster aus. Wenn Sie ein Science-Nerd sind, googeln Sie mal «Marangoni-Effekt» …

Menü