Tolle Weine zu Spaghetti aglio, olio e peperoncini


Spaghetti, Olivenöl, Knoblauch und scharfe Peperoni, darauf je nach Laune noch gebratene Gamberoni – so schnell zaubert man ein Lieblingsgericht! Und genauso schnell ist der passende Wein ausgewählt!

Dass die einfachsten Dinge oft die besten sind, weiss jeder Italiener, seit er zum ersten Mal in Nonnas Töpfe schauen durfte. Denn die italienische Küchenphilosophie lautet: Nimm frische Zutaten von höchster Qualität, kombiniere sie auf die richtige Weise – und fertig ist das Meisterwerk. Der Beweis? Spaghetti aglio, olio e peperoncini. Simplicità in ihrer höchsten Form.

Zur Einfachheit raten wir Ihnen auch, wenn es um den passenden Wein zu diesem italienischen Klassiker geht. Lassen Sie die teuren Vorzeigeflaschen getrost im Keller, zu Pasta mit Olivenöl, Knoblauch und scharfen Peperoni passt am besten ein unkomplizierter, trinkiger Tropfen. Warum? Nun, ambitionierte Weine haben in der Regel von allem etwas mehr. Mehr Extrakt. Mehr Tannin. Mehr Eichenholzwürze. Und diese Elemente vertragen sich so gar nicht mit Schärfe. Wir legen Ihnen gerne folgende Weine ans Herz:

Weisswein

Ein frischer, fruchtbetonter Pinot grigio oder ein süffiger Soave aus dem Veneto sorgen für Harmonie. Auch ein delikater Orvieto classico aus Umbrien passt wunderbar.

Roséwein

Ein leichter Rosé, etwa aus der Toskana oder dem Veneto, lässt unversehens wieder Urlaubsstimmung aufkommen.

Rotwein

Chianti classico! Mit seiner fröhlichen Frucht und seinen schmeichelnden Gerbstoffen passt er sich der Schärfe und Würze des Gerichts ohne Murren an.

Der Bonus

Alle diese Tropfen passen auch zur Luxusversion des italienischen Klassikers, Spaghetti aglio, olio e peperoncino con gamberoni, wie sie unsere Cantinetta Bindella in Winterthur serviert.

«Diese drei Weine habe ich immer vorrätig. Sie passen perfekt zu Spaghetti aglio, olio e peperoncino con gamberoni.»

Andrea Zumstein
Kundenberaterin Vinoteca Zürich

Warm & würzig

«Wunderbare Frische und warme Würze – dieser Chianti-classico-Klassiker aus dem Hause Antinori ist ein Speisebegleiter wie aus dem Bilderbuch. Da schenkt man gerne ein zweites Glas nach ...»

Elegant & geschmeidig

«Diesen Wein habe ich immer vorrätig! Ein geschmeidiger Tropfen aus Merlot und Sangiovese, hüllt den Gaumen ein und verträgt sich bestens mit der Schärfe der Peperoncini. Elegant mit dunkler Frucht – einfach herrlich!»

Saftig & frisch

«Mit Gamberoni darf es natürlich auch ein Weisser sein. Frisch und saftig, wie diese originelle Assemblage aus Vermentino, Viognier und Ansonica. Passend: Die Trauben wachsen nur einen Katzensprung vom Meer entfernt.»

Menü