Trendige Weine stehen zur Degustation bereit Trendige Weine stehen zur Degustation bereit

Alles über Rosé im Winter, Vulkanweine und Etikettenweine


Welche Weine sind «in» und aktuell stark nachgefragt? Folgen Sie den Empfehlungen unserer Weinprofis und Sie machen in Sachen Weintrends alles goldrichtig!



Wein-Trend: Rosé im Winter


Ein Roséwein im Herbst oder Winter – geht das? Ma certo! Machen Sie die Probe aufs Exempel und servieren Sie zum würzigen Fondue einen Roséwein – ein tolles Erlebnis. Keine falsche Scheu auch vor der Kombination mit Fisch, Poulet aus dem Ofen oder einem zarten Kalbsfilet. Sie werden begeistert sein!


  1. - +
    Italien, Toskana
    2021
    Cabernet franc, Syrah

    75 cl
    Sof – Toscana igt, Tenuta di Biserno
    CHF26.00
  2. - +
    Italien, Toskana
    2021
    Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah

    75 cl
    Scalabrone – Bolgheri rosato doc, Tenuta Guado al Tasso
    CHF18.50
  3. - +
    Italien, Toskana
    2021
    100 % Aleatico

    75 cl
    «A» – Toscana rosato igt, Aldobrandesca
    Sonderpreis CHF30.60 statt CHF36.00

    15%



Wein-Trend: Vulkanweine


Aus Sizilien stammen die schönsten Vulkanweine. Die autochthonen Trauben wachsen am Fusse des Ätna in zwei gegensätzlichen Klimata: Im Norden des Vulkans kühlt die Luft in der Nacht stark ab. Die Weine sind erfrischend und zeigen eine spürbar salzige, mineralische Note. Trauben vom intensiver besonnten Südhang hingegen ergeben opulente, fruchtige Weine wie etwa Il Tascante vom sizilianischen Weingut Tasca. Salute!


  1. - +
    Italien, Sizilien
    2019
    100 % Perricone

    75 cl
    Guarnaccio – Perricone – Sicilia doc Tenuta Regaleali, Tasca
    CHF17.50
  2. - +
    Italien, Sizilien
    2020
    100 % Grillo

    75 cl
    Cavallo delle Fate – Grillo Sicilia doc Tenuta Regaleali, Tasca
    CHF17.50


Wein-Trend: Etikettenweine


Ein Weinetikett hat nicht nur einen praktischen Nutzen und kennzeichnet den Traubensaft. Ein ansprechend gestaltetes Label beeinflusst auch unseren Kaufentscheid. Und nicht selten steckt eine interessante Geschichte hinter dem Namen eines Weins. Wussten Sie etwa, warum ein Schaf den Pecorino von Umani Ronchi ziert?


  1. - +
    Italien, Abruzzen
    2021
    100 % Pecorino

    75 cl
    Vellodoro – Terre di Chieti Pecorino igt, Umani Ronchi
    CHF14.50
  2. - +
    Italien, Piemont
    2019
    100 % Barbera

    75 cl
    Montebruna – Barbera d'Asti docg, Braida
    CHF20.50
  3. - +
    Italien, Apulien
    2021
    100 % Negroamaro

    150 cl
    Calafuria – Salento igt, Tormaresca
    CHF35.00


Noch mehr Weinwissen


Mythen aus der Welt des Weins

Löffel in der angebrochenen Champagnerflasche? Wir haben eine bessere Idee …

Die richtige Temperatur

Wie kühl trinkt man Wein? Unsere Weinprofis verraten es Ihnen.

Diam-Korken

Mit dem innovativen Diam-Korken sind «Zapfenweine» passé.

Menü