Italien, Sizilien
main-image

Mozia – Bianco Sicilia doc Tasca - Fondazione Whitaker, Tasca

Weissweine

13.5

6 | Karton

Verfügbar

CHF28.50
Verfügbar
SKU
1281607522
- +
Degustationsnotizen
Helles Gelb mit goldenen Reflexen. Belebend in der Nase. Noten nach reifer Zitrusfrucht, etwas weissen Blüten, kräuterwürzige Nuancen. Am Gaumen mit schöner Präsenz und Fülle. Ausdrucksstark und fein balanciert. Guter Abgang mit schöner, aromatischer Nachhaltigkeit.
Fakten
1281607522 Autochthone Rebsorten, Nachhaltig fruchtig, blumig elegant, trocken Leicht im Stahltank bis 5 Jahre
91
James Suckling
Einzelheiten
Mozia ist eine kleine museal anmutende Insel in der Stagnone-Lagune von Marsala. Dank des dortigen Mikroklimas und der ursprünglich marinen Böden handelt es sich um ein absolut einzigartiges Anbaugebiet. Die Grillo-Trauben werden für diesen gehaltvollen Weissen früh gelesen, damit sie ihre Frische und Mineralität bewahren. In der Nase zeigt er reife Grapefruit, weisse Blüten sowie Kräuternuancen. Im Gaumen hat der Wein viel Kraft und Fülle, das Finale ist leicht salzig.
Empfehlung
Ein waschechter Sizilianer, der herrlich zum Apéro passt. Er macht sich als erfrischende Begleitung zu Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüsegerichten ebenfalls gut.
Vinifikation
Der Weinberg ist im traditionellen Bäumchen-Erziehungssystem angelegt, der einzigen Anbauform, die in einem windigen Gebiet wie der Stagnone-Lagune von Marsala möglich ist. Das Weingut liest die Grillo-Trauben bereits in der zweiten Augusthälfte, um ihre Frische und Mineralität zu bewahren. Der Most wird bei 16°C bis 18 °C in Stahltanks vergoren. Danach folgt über fünf Monate der Ausbau auf der Feinhefe, wiederum im Stahltank, bevor der junge Wein in die Flasche gefüllt wird.
Bewertungen (0) Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt
0
Weingut Tasca
Menü