Italien, Piemont
main-image

Dolcetto d'Alba doc – «Falletto», Bruno Giacosa

Rotweine

13.5

6 | Karton

Beschränkt verfügbar

CHF27.50
Verfügbar
SKU
2202707519
- +
Degustationsnotizen
Strahlendes Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase einladende, florale Noten von Veilchen, Weichselkirschen und Gewürzen. Im Gaumen zeigt sich der Wein saftig im Auftakt, mit präziser Säure und einer eleganten Textur. Die Gerbstoffe sind feingeschliffen und gut eingebunden. Aromen von roten Waldbeeren, wiederum eine feine Kräuterwürze und auch blumige Töne. Aromatischer, süffiger Abgang von guter Länge.
Fakten
2202707519 fruchtig, würzig gehaltvoll, elegant, trocken Fleisch 6 bis 24 Monate im Holz, nur im Holzfass Naturkorken
Einzelheiten
Dieser typische Dolcetto wird aus Trauben der Lage «Falletto» in der Gemeinde Serralunga d’Alba gekeltert. Der Wein reift sechs Monate in Holzfässern und verzaubert mit einem feinen Spiel von roten Waldfrüchten und würzigen Kräutern. Im Gaumen herrlich saftig mit präziser Säure und eleganter Textur.
Empfehlung
Exzellent zu piemontesischen Antipasti und Pasta.
Vinifikation
Die Dolcetto-Trauben stammen aus der Lage Falleto di Serralunga der Gemeinde Alba. Nach der Lese und der Pressung der Trauben wird die Maische im Stahltank vergoren. Der Ausbau des Jungweins erfolgt sechs Monate lang in mittelgrossen Holzfässern. Eine drei- bis sechsmonatige Flaschenreifung beendet die Vinifikation.
Weingut Bruno Giacosa
Kundenbewertungen (0) Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt
0
Menü