Zutaten für 4 Personen

  • 350 g Datteltomaten, rot
  • 350 g Datteltomaten, gelb
  • 50 g Zwiebeln, rot
  • 80 g Jungspinat
  • 20 g Pinienkerne
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • 400 g Büffelmozarella
Datteltomaten waschen und längs halbieren.

Datteltomaten waschen und längs halbieren.

Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Jungspinat waschen und sorgfältig trockentupfen.

Jungspinat waschen und sorgfältig trockentupfen.

Pinienkerne ohne Zugabe von Fett vorsichtig goldbraun rösten.

Pinienkerne ohne Zugabe von Fett vorsichtig goldbraun rösten.

Datteltomaten, Zwiebelringe, Spinat und Pinienkerne in einer Schüssel mit Olivenöl vermischen.

Datteltomaten, Zwiebelringe, Spinat und Pinienkerne in einer Schüssel mit Olivenöl vermischen.

Büffelmozzarella in ca. 3-4 cm grosse Stücke zupfen und direkt auf dem Salat anrichten.

Büffelmozzarella in ca. 3-4 cm grosse Stücke zupfen und direkt auf dem Salat anrichten.

1 / 6

Zubereitung

  • Datteltomaten waschen und längs halbieren.
  • Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Jungspinat waschen und sorgfältig trockentupfen.
  • Eine Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin ohne Zugabe von Fett vorsichtig goldbraun rösten.
  • Datteltomaten, Zwiebelringe, Spinat und Pinienkerne in einer Schüssel mit Olivenöl vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vier Teller verteilen.
  • Büffelmozzarella-Kugeln in ca. 3-4 cm grosse Stücke zupfen und direkt auf dem Salat anrichten.

«Statt die Pinienkerne in der Pfanne zu bräunen, können Sie sie auch auf einem Backblech zehn bis 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. So werden sie bis ins Innere geröstet und setzen noch mehr von ihrem delikaten Aroma frei. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Pignoli nicht verbrennen – das passiert schnell!»

img
Graziano Mensi und Federico Pinelli Küchenchefs in den Ristoranti Più Europaallee und Schiffbau, Zürich