Rezept für einen 24-cm-Tortenring

Zutaten Teig

  • 120 g Butter, weich
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 1 Ei (Zimmertemperatur)
  • 200 g Weissmehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb von einer halben Bio-Zitrone

Zutaten Füllung

  • 120 g Mandeln, geschält und gemahlen
  • 120 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 25 g Weissmehl
  • Prise Salz
  • Abrieb von einer halben Bio-Zitrone

Sonstiges

  • 2 EL Bitterorangen-Marmelade
  • Ei zum Bestreichen
  • 50 g Mandeln, gehobelt
article image

Unwiderstehlich gut: die Crostata di mandorle der Bindella-Pasticceria Dolcezze

Zubereitung Teig

  • Butter mit Zucker, Salz und Zitronenabrieb leicht schaumig rühren.
  • Anschliessend das Ei beigeben und zu einer homogenen Masse mischen.
  • Mehl und die gemahlenen Mandeln beigeben und zu einem Teig verarbeiten. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhenlassen.

Zubereitung Füllung

  • Butter mit Staubzucker, Salz und Zitronenabrieb leicht schaumig rühren, Eier nach und nach beigeben und zu einer glatten Masse vermengen.
  • Mehl und Mandeln untermischen.
  • Experten Tipp: nach Belieben etwas Orangeat beigeben.

Fertigstellung

  • Den Ofen auf 180 °C (Unter- und Oberhitze) vorheizen.
  • Den Teig halbieren, beide Hälften 3 mm dünn ausrollen. Ein Rondell in den vorbereiteten Tortenring auslegen. Der Rand sollte ca. 2 cm hoch sein.
  • Boden mit etwas Bitterorangenmarmelade bestreichen, anschliessend die vorbereitete Füllung gleichmässig verteilen.
  • Mit dem zweiten 3mm dünnen Mandelteig bedecken. Ränder gut andrücken.
  • Mit Ei bepinseln, dann mit einer Gabel stupfen und zum Schluss gehobelte Mandeln darauf verteilen. Mit Puderzucker leicht bestäuben.
  • In den vorgeheizten Ofen schieben und während ca. 20 bis 25 Minuten goldgelb backen.
  • Auskühlen lassen und bei Zimmertemperatur servieren.