Rezept für 4 Personen:

Zutaten Teig

  • 250 g Weizengriess
  • 1,5 dl Wasser

Zutaten Sugo

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 8 EL Olivenöl
  • 400 g Vongole Veraci, gewässert und geputzt
  • 0,5 dl Weisswein
  • 100 g Datteltomaten
  • 2 EL Petersilie, gehackt
article image

Von Angela Rodia-Blasi stammt das Rezept für diese Cavatelli

Zubereitung

  • Weizengriess und Wasser in einer Schüssel zu einem Teig vermengen.
  • In mehreren Portionen den Teig zu circa 1 cm dicken Strängen rollen. Mit dem Messer circa 1 cm lange Stücke abschneiden. Mit dem Finger mittig eindrücken, Finger langsam wegziehen und so den Teig über den Finger rollen.
  • Für den Sugo Knoblauch in Olivenöl andünsten. Vongole Veraci beigeben und mitdünsten. Mit Weisswein ablöschen, Datteltomaten beigeben. Köcheln lassen.
  • In einer grossen Pfanne Salzwasser aufkochen, Cavatelli circa 5 Minuten ziehen lassen und zum Sugo geben. Mit frischer Petersilie garnieren.