Wein Battle 2022

Visual Wein Battle 2021 Visual Wein Battle 2021

Wein Battle 2022


Spannung, Spektakel, Spitzenweine – hautnah miterleben! Nach dem Erfolg in Bern gastierte das Wein Battle 2022 in Zürich.

Ring frei, für das Tête-à-tête der önophilen Extraklasse: An den Wein Battles 2022 im Zürcher Restaurant Terrasse erlebte das Publikum spektakuläre Nächte voller grosser Emotionen, grosser Weine und grosser Gourmetkunst.

> Impressionen 2021

Ring frei, für das Tête-à-tête der önophilen Extraklasse: An den Wein Battles 2022 im Zürcher Restaurant Terrasse erlebte das Publikum spektakuläre Nächte voller grosser Emotionen, grosser Weine und grosser Gourmetkunst.



Jung und wild, Auge in Auge

Mittwoch, 16. März 2022


Sie liefen Kopf an Kopf, zum Schluss hatte Winterthur die Nase vorn:
3:2 – Alex Bindig triumphierte im packenden Schlagabtausch!

Der kosmopolitische Rockstar

Marcus Leibnitz Marcus Leibnitz

Davide Dellago, Sommelier und Manager im Chesa Pool, Val Fex; Winefluencer (@wine.davide)


Italien, Österreich, England … 2016 fängt das gastgeberische Naturtalent mit südländischem Flair Feuer für die Weinwelt, erweitert den Horizont auf internationalem Gourmet-Parkett – und stellt dort sein Talent auch in Contests unter Beweis, inklusive Finalteilnahme 2018 an den Gaggenau Sommelier Awards in Peking. Diverse Stationen später – etwa als Manager der ersten Crowdfunding-Weinbar der Schweiz – begeistert der Kreativkopf im Engadiner Chesa Pool mit extravaganten önologischen Erfahrungen und bereitet sich vor auf die weltweit schwerste Sommelier-Prüfung am Court of Masters Sommeliers.

«Mein Ziel ist es, zu den besten Sommeliers des Kontinents zu zählen.»

Davide Dellago

Der vielseitige Perfektionist

Alex Bindig, Inhaber, Gastgeber und Executive Küchenchef des Restaurants Trübli, Winterthur


Ein Himmel voller Geigen ertönt beim Überfliegen von Restaurantkritiken des Winterthurer Traditionslokals Trübli! 2019 erfüllte sich Alex Bindig nach mehreren Stationen in der Spitzengastronomie hier seinen Traum vom eigenen Restaurant. Was das Team unter seiner Regie in kulinarischer wie önologischer Form auf die Tische zaubern, ist eine Symphonie für die Sinne. Die Passion des Gastgebers ist in jedem servierten Bissen und jedem ausgeschenkten Weintropfen spürbar – und schmeckbar.

«Gastgeber zu sein, das ist Beruf, Passion und persönliche Erfüllung. Den Gästen unvergessliche Momente zu schenken geht für mich über alles!»

Alex Bindig



Die Weine zum Battle

empfohlen von Davide Dellago und Alex Bindig



  1. - +
    Italien, Friaul-Julisch Venetien
    2019
    100 % Ribolla Gialla

    75 cl
    Turian – Collio Orientali del Friuli doc, Eugenio Collavini
    CHF29.50
  2. - +
    Italien, Umbrien
    2021
    80 % Sauvignon blanc, 20 % Sémillon

    75 cl
    Conte della Vipera – Umbria igt, Castello della Sala
    CHF27.00
  3. - +
    Italien, Lombardei
    2016
    100 % Chardonnay

    75 cl
    Franciacorta docg - Marchese Antinori Donna Cora Satèn, Tenuta Montenisa
    CHF37.50
  4. - +
    Italien, Piemont
    2019
    100 % Riesling

    75 cl
    Riesling – Langhe doc Cascine Drago, Poderi Colla
    CHF19.90
  5. - +
    Italien, Kampanien
    2014
    100 % Aglianico

    75 cl
    Radici Riserva – Taurasi docg, Riserva, Mastroberardino
    CHF46.00


Wein ist (auch) Frauensache:

Damen glänzen mit önologischer Kompetenz

Donnerstag, 17. März 2022


Hochspannung bis zum letzten Tropfen: Nach fulminanter Aufholjagd lagen
die «donne del vino» gleichauf – und reisen gemeinsam nach Vallocaia!

Die Senkrechtstarterin vom Zürichberg

Maja Kümmerle, (Jung-)Sommelière The Dolder Grand
  


Anfang Zwanzig belegt Maja Kümmerle eine Stelle, die andere als Lebensziel definieren. Dabei sollte es bloss ein «Abstecher» sein, als sie 2019 vom heimischen Heilbronn nach Zürich kommt, aus einer Laune heraus, Abitur in der Tasche und ein Schnupperjahr als Kellnerin in den Knochen. Sie heuert auf Anhieb an einer der gehobensten Adressen an: The Dolder Grand. Dort erwacht ihr Interesse am Wein, ihr Wissen wächst und parallel die Verantwortung in der renommierten Dolder-Gastronomie. Aktuell steht sie kurz vor der Diplomierung an der Court of Master Sommeliers Schule Europe, mit zarten 22! Wäre Maja Kümmerle eine Rebsorte, wir würden sagen: frühreifend!

«Privat wie beruflich – meine Welt dreht sich rund um den Wein!»

Maja Kümmerle

Die Bordeaux-begeisterte Powerfrau

Helena Gall Helena Gall

Helena Gall, dipl. Sommelière; Kundenberaterin im Weinhandel


Pomerol, Saint-Émilion, Haut-Médoc … Denkt sie an die Châteaux der Gironde, schlägt Helena Galls Puls höher als sowieso schon. Nach einer Tour durch die Bordeaux-Region beschloss sie aus dem Bauch (oder aus dem Gaumen?) heraus, die Sommelière-Prüfung abzulegen. Und entdeckte mit Italien ihre zweite weintechnische Liebe. Heute berät sie Bindella-Kunden im Berner Oberland. Emotional, passioniert bis in die Fingerspitzen und stets flexibel: Sie sprang spontan beim Wein Battle ein für den erkrankten Markus Siemens. 

«Mich treibt die permanente Lust an nach mehr Weinwissen!»

Helena Gall



Die Weine zum Battle

empfohlen von Maja Kümmerle und Helena Gall



  1. - +
    Italien, Toskana
    2018
    40 % Cabernet Sauvignon, 35 % Syrah, 25 % Sangiovese

    75 cl
    Summus – Toscana igt, Banfi
    Sonderpreis CHF40.80 statt CHF48.00

    15%

  2. - +
    Italien, Friaul-Julisch Venetien
    2019
    100 % Ribolla Gialla

    75 cl
    Turian – Collio Orientali del Friuli doc, Eugenio Collavini
    CHF29.50
  3. - +
    Italien, Umbrien
    2017
    70 % Cabernet Sauvignon, 30 % Cabernet franc

    75 cl
    Marciliano – Umbria igp Tenuta Marciliano, Cotarella
    CHF45.00
  4. - +
    Italien, Toskana
    2020
    100 % Sangiovese

    75 cl
    Rosso di Montalcino doc, Pian delle Vigne
    CHF23.00
  5. - +
    Italien, Sizilien
    2020
    100 % Grillo

    75 cl
    Cavallo delle Fate – Grillo Sicilia doc Tenuta Regaleali, Tasca
    CHF17.50
  6. - +
    Italien, Toskana
    2017
    42 % Sangiovese, 35 % Cabernet Sauvignon, 23 % Syrah

    75 cl
    Summus – Toscana igt, Banfi
    Sonderpreis CHF40.80 statt CHF48.00

    15%



Moderation



Tama Vakeesan, Moderatorin SRF Tama Vakeesan, Moderatorin SRF

Tama Vakeesan
Moderatorin SRF

Das Wein Battle durfte abermals auf eine schlagkräftige Ringrichterin und Moderatorin zählen: Die quirlige Langenthalerin mit tamilischen Wurzeln sorgte beim Staatssender SRF für eine veritable Frischzellenkur und dirigierte nun bereits drei Wein-Battle-Abende in Zürich und Bern – allesamt mit Bravour!



Location



Blick in den imposanten Kornhauskeller in Bern Blick in den imposanten Kornhauskeller in Bern

Lorem ipsum


Terrasse Restaurant

Die Küche des Restaurants Terrasse am Zürcher Bellevue umsorgte das Publikum mit einem hochklassigen Mehrgänger. Und das Personal der Bar weiss die erhitzten Gemüter nach dem Battle fachgerecht abzukühlen – mit erfrischend kombinierten Cocktail-Kreationen.

 > Terrasse Restaurant

Stimmungsbild aus der Kornhauskeller Bar Stimmungsbild aus der Kornhauskeller Bar

Lorem Ipsum


Terrasse Bar & Lounge

Wählen Sie zwischen der stylischen River Bar mit Terrasse zum Fluss und der eleganten Hyde Bar mit Lounge. Die umfangreiche Bar- und Cocktail-Karte lässt keine Wünsche offen.

> Terrasse Bar & Lounge



Werden Sie selbst zum Weinprofi!


Logo "Werde Wein Profi" Logo "Werde Wein Profi"

Sie möchten sich selbst als Sommelier beweisen? Hintergrundwissen, Food-Wine-Pairing, fachkundige Tipps – unser Weinprofi weiss Rat.

Menü