Wein Battle 2021

Visual Wein Battle 2021 Visual Wein Battle 2021
Visual Wein Battle 2021 Visual Wein Battle 2021

Wein Battle 2021


In mehreren Disziplinen ermittelten unsere Kandidaten, wer den authentischeren Weinexperten, den vertrauenswürdigeren Sommelier abgibt – in einem spektakulären Schlagabtausch, den Marcus Leibnitz hauchdünn für sich entschied.

Spannung, Spektakel, Spitzenweine – hautnah miterleben! Nach dem Erfolg in Bern kommt das Wein Battle 2022 nach Zürich.

Wir tun es wieder: Zwei Sommeliers, Auge in Auge, Schlag auf Schlag. In einem önologischen Muskelspiel über fünf Runden ermittelten die Kandidaten, wer den authentischeren Weinexperten, den vertrauenswürdigeren Sommelier abgibt.

Grosse Weine und grosse Emotionen lieferte das Battle von Bern 2021 – sowie grosse Gourmetkunst, feste und flüssige Verpflegung der Extraklasse. Und dort, wo der Adrenalinpegel nach dem letzten Gong weiterhin auf Höhenflug stand, kühlte das Personal der Kornhausbar die Gemüter ab, mit ausgeklügelten Cocktailkreationen..

> Impressionen 2021

> Reservation 2022

Grosse Weine und grosse Emotionen waren garantiert – grosse Gourmetkunst aus der Kornhausküche: feste und flüssige Verpflegung der Extraklasse. Und dort, wo der Adrenalinpegel nach dem letzten Gong weiterhin auf Höhenflug stand, kühlte das Personal der Kornhausbar die Gemüter ab, mit ausgeklügelten Cocktailkreationen.

> Impressionen 2021



Kanditaten


Patrick Zöphel


Ein Weinfreak vom Scheitel zur Sohle, respektive von der Nase bis zum Abgang – und der ist lang in diesem Fall! Im Boutique-Hotel Glacier in Grindelwald hat der Coravin-Experte täglich mit Offenwein zu tun.

«Einen Titel? Brauche ich nicht – Kompetenz und Leidenschaft, darauf kommt es an!»

Patrick Zöphel


Marcus Leipnitz

Marcus Leibnitz Marcus Leibnitz

Schon sehr bald hält Marcus Leipnitz das Diplom zum eidg. dipl. Sommelier in den Händen. Jenen Händen, welche derzeit die erlauchte Gästeschaft des Designhotels Cambrian in Adelboden mit edlen Tropfen verwöhnen.

«Im Cambrian darf ich mir keine Ausrutscher leisten – das macht mich auch am Wine Battle unschlagbar!»

Marcus Leipnitz




Die Weine zum Battle

empfohlen von Patrick Zöphel und Marcus Leipnitz



  1. - +
    Italien, Sardinien
    2018
    85 % Carignano (Carignan/Cariñena), 10 % Cabernet Sauvignon, 5 % Merlot

    75 cl
    Barrua – Isola dei Nuraghi igt, Agricola Punica
    CHF33.50
  2. - +
    Italien, Umbrien
    2021
    80 % Sauvignon blanc, 20 % Sémillon

    75 cl
    Conte della Vipera – Umbria igt, Castello della Sala
    CHF27.00
  3. - +
    Italien, Sizilien
    2021
    49 % Catarratto bianco, 18 % Sauvignon blanc, 15 % Pinot bianco (Weissburgunder), 10 % Gewürztraminer, 8 % Moscato bianco

    75 cl
    Leone Blend – Terre Siciliane igt Tenuta Regaleali, Tasca
    CHF17.50
  4. - +
    Italien, Piemont
    2020
    100 % Cortese

    75 cl
    Granée – Gavi docg del Comune di Gavi, Beni di Batasiolo
    CHF17.00
  5. - +
    Italien, Toskana
    2016
    90 % Sangiovese, 10 % Colorino del Valdarno

    75 cl
    Vallocaia – Vino Nobile di Montepulciano docg, Riserva, Tenuta Vallocaia
    CHF39.50
  6. - +
    Italien, Lombardei
    78 % Chardonnay, 12 % Pinot nero (Blauburgunder), 10 % Pinot bianco (Weissburgunder)

    75 cl
    Franciacorta docg - Marchese Antinori Cuvée Royale, Tenuta Montenisa
    Sonderpreis CHF23.80 statt CHF28.00

    15%



Moderation



Tama Vakeesan, Moderatorin SRF Tama Vakeesan, Moderatorin SRF

Tama Vakeesan
Moderatorin SRF

Eine schlagkräftige Frontfrau für das Wein Battle: Die «Nachtclub»-Moderatorin verpasst Radio SRF 1 eine veritable Frischzellenkur. Aufgedrängt hat sich die quirlige Langenthalerin auch mit ihrem zweiten Platz in der Tanzshow «Darf ich bitten?»



Location



Blick in den imposanten Kornhauskeller in Bern Blick in den imposanten Kornhauskeller in Bern

Credo der Kornhaus-Küche: Regionalität, Saisonalität, lokale Spezialitäten.


Kornhauskeller Bern

«Chübu» nennen ihn die Hauptstädter – was in keiner Weise der Grandezza des denkmalgeschützten Gewölbes gerecht wird. Auch Nachtschwärmer frequentieren das Traditionslokal fleissig – speziell wegen der atmosphärischen Cocktailbar.

 > mehr Informationen

Stimmungsbild aus der Kornhauskeller Bar Stimmungsbild aus der Kornhauskeller Bar

Digestif, Vorglüher oder Absacker – über den Tresen der Kornhausbar gehen Drinks für alle Lebenslagen.


Kornhauskeller Bar

Cin cin im stimmigen Ambiente: Die Kornhausbar ist für ihre kreativen, nach lokalen Legenden benannten Cocktail-Kreationen stadtbekannt – und auch ein wenig berüchtigt ...



Werden Sie selbst zum Weinprofi!


Logo "Werde Wein Profi" Logo "Werde Wein Profi"

Sie dürfen selbst ein wenig Sommelier spielen: Insiderwissen, Verkostungs-Grundlagen, fachkundige Tipps – unser Weinprofi weiss Rat.

Menü