Rezept für 4 Personen:

Zutaten

  • 500g altes Brot
  • 5 ml guter Rotweinessig
  • 300 g reife Tomaten
  • 150 g Salatgurke
  • 5 g Frühlingszwiebeln
  • 5 g Basilikum, frisch
  • 10 ml Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 40 g Pecorino, gehobelt
article image

Könnte der Sommer in der Trattoria tafeln, dies wäre seine Vorspeise.

article image

Marian Vastag, Geschäftsführer und gute Seele der Trattoria Sempre

Zubereitung

  • Brot in Würfel schneiden. Mit Essig und etwas kaltem Wasser für zirka 5 Minuten einweichen.
  • In der Zwischenzeit Tomaten in Würfel schneiden, Gurke schälen und in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Basilikum grob hacken.
  • Das eingeweichte Brot etwas ausdrücken und in eine Schüssel geben. Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln und Basilikum hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl hinzufügen, gut mischen.
  • Auf einem Teller anrichten und mit gehobeltem Pecorino bestreuen.