• Reben der Tenuta di Biserno in der Alta Maremma

Tenuta di Biserno

Verbindende Passion

Eine gemeinsame Passion und ein Traum können Gräben überwinden und entzweite Brüder wieder vereinen: Nachdem Piero und Lodovico Antinori jahrelang getrennte Wege gegangen waren, nahmen sie das ehrgeizige Projekt Biserno gemeinsam in Angriff. 1995 hatte Lodovico die Tenuta di Biserno in den Hügeln der Alta Maremma entdeckt. Sie grenzt im Norden an Bibbona und im Süden an Bolgheri, wo die Antinori-Brüder mit ihren Vorzeigebetrieben Guado al Tasso und Ornellaia Weingeschichte geschrieben haben. «Diese Gegend erinnert mich an Saint-Emilion und Pomerol», meint Marchese Lodovico.

Marchese Lodovico Antinori erntet viel Lob für seine Biserno-Weine

Erntet viel Lob für seine Biserno-Weine: Marchese Lodovico Antinori

Die Alta Maremma ist die prestigereichste Unterzone des relativ jungen Weinbaugebiets, aus dem einige der berühmtesten Weine Italiens kommen. Auf den annähernd 50 ha Reben, welche die Marchesi ab 2001 gemeinsam bepflanzten, gedeihen heute in Sichtweite des Tyrrhenischen Meers die bekannten Bordeauxsorten. Sie werden zu ausdrucksstarken, eleganten Weinen verarbeitet, fein und weich wie Samt und Seide.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Tenuta di Biserno

alle anzeigen
Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch