• jean leon sw

Jean Leon

Eine filmreife Geschichte

Als der 19-jährige Ceferino Carrión an einem Abend des Jahres 1947 das Haus verlässt, ahnt niemand, dass er zu Fuss über die Pyrenäen nach Frankreich aufbricht. Von dort reist er als blinder Passagier nach New York, wo er sich eine Identität als US-Bürger schafft. Als Jean Leon macht er den Sprung an die Westküste, wo er erst Taxi fährt und Teller wäscht und schliesslich als Kellner im Restaurant von Frank Sinatra beginnt. Dieser führt den jungen Mann in die Society ein. Und so eröffnet Jean Leon 1956 sein eigenes Lokal, das «La Scala» in Beverly Hills, schon bald Tummelplatz von Celebrities wie Marylin Monroe oder Marlon Brando.

jean-leon-mb

Leitet die Boutique-Winery Jean Leon: Mireia Torres

1962 kauft der Selfmademan in seiner alten Heimat Katalonien ein Weingut. Kurz vor seinem Tod 1996 vertraut er den 63-ha-Besitz seinem alten Freund Miguel A. Torres an. Und heute schreibt dessen Tochter Mireia die filmreife Geschichte weiter ...

> Webseite des Produzenten

Produkte: Jean Leon

alle anzeigen
Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch
Sie sind nun erfolgreich eingeloggt.