• costers del segre sw

Costers del Segre

Viel Sonne, wenig Regen

Im Nordosten Spaniens erstreckt sich am Fusse der Pyrenäen auf etwas mehr als 4000 ha das do-Weinbaugebiet Costers del Segre. Viel Sonne und wenig Regen sowie heisse Sommer und kühle Wintertage prägen das Klima.

Das 1988 gegründete do-Weinbaugebiet im Süden Kataloniens ist unterteilt in sechs Subzonen: Artesa, Valls de Riucorb, Garrigues, Räimat, Pallars Jussà und Segrià. Letztere zwei Zonen wurden erst 1998 aufgenommen.

  • torres costers del segre tb

    Torres

    Man erzählt sich so manche Geschichte über diese Gegend …

    weiter lesen
  • Internationaler Rebenmix
    Auf 250 bis 700 m ü. M. gedeihen weisse Traubensorten wie Macabeo, Riesling und Sauvignon blanc ebenso gut wie Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Monastrel, MerlotPinot noir und Syrah für rote Tropfen. Auch Cava-Rebflächen finden sich prominent in diesem do-Weinbaugebiet, vornehmlich im Osten, wo der typische katalanische Schaumwein produziert wird. Die Mischung autochthoner Sorten mit internationalen Varietäten hat sich bewährt; sie bringt interessante Tropfen mit eigener Persönlichkeit hervor. Gefördert wurde diese Charakteristika durch die Tatsache, dass das Gebiet seiner Binnenlage wegen jahrhundertelang praktisch abgeschnitten war von den üblichen Handelswegen.

    Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
    Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch
    Sie sind nun erfolgreich eingeloggt.