• Rezepte - Trota di fiume
    Alle Zutaten bereitstellen.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Zitrone in Scheiben schneiden.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Forellen mit Thymian, Rosmarin, Knoblauch und je zwei Zitronenscheiben füllen.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Olivenöl in Bratpfanne erhitzen und die Bachforellen von beiden Seiten anbraten.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Butter beigeben und immer wieder arrosieren.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Buttersauce nappieren.
  • Rezepte - Trota di fiume
    Mit Petersilie garnieren.

Trota di fiume

Rezept aus dem Ristorante Bianchi, Zürich

Zutaten für 4 Personen:

40 g Knoblauch
20 g Thymian
20 g Rosmarin
40 g Petersilie glatt
1 Zitrone
1 dl Olivenöl
4 Bachforellen à 300 g
80 g Butter
4 dl Weisswein
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung:

  • Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Kräuter waschen und trockentupfen.
  • Ein wenig Petersilie grob zupfen und auf die Seite legen.
  • Zitrone in Scheiben schneiden.
  • Forellen mit Thymian, Rosmarin, Knoblauch und je zwei Zitronenscheiben füllen.
  • Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Bachforellen von beiden Seiten anbraten.
  • Etwas Butter in die Pfanne geben und schmelzen lassen.
  • Forellen immer wieder arrosieren, bis sich die Rückenflosse leicht abziehen lässt.
  • Forellen aus der Pfanne nehmen und den Bratensatz wegschütten.
  • Pfanne nochmals erhitzen und mit Weisswein ablöschen.
  • Etwas Zitronensaft beigeben.
  • Butter hinzufügen und schmelzen lassen. Darauf achten, dass die Butter nicht kocht!
  • Die Buttersauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Forellen wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce arrosieren.
  • Die fertigen Forellen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.
  • Als Beilage empfehlen wir Salzkartoffeln.
Luigi Marcato
Luigi Marcato - Küchenchef im Ristorante Bianchi, Zürich

Tipp des Küchenchefs:

«Passen Sie die Garzeit an die Grösse der Forelle an. Vor allem kleinere Fische sollte man nicht zu lange garen, sonst werden sie trocken und zerfallen.»

Luigi Marcato - Ristorante Bianchi, Zürich

Essen & Trinken

  • Warenkunde - Trota di fiume

    Guter
    Fang

    Schlichtes wie eine Bachforelle findet immer mehr Liebhaber.

    weiter lesen
  • Weintipp von Marion Ruprecht

    3 Weine
    zu Trota di fiume

    Kundenberaterin Marion Ruprecht ist ganz im Norden Italiens fündig geworden.

    weiter lesen
  • Ristorante Bianchi Zürich

    Ristorante
    Bianchi

    Willkommen im wohl besten Fischrestaurant der Stadt.

    weiter lesen
  • Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
    Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch