• Rezept - Ravioli dell'Angela
    Alle Zutaten bereitstellen.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Feingemahlene Baumnüsse mit Mascarpone, Ricotta und Parmesan vermengen.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Füllung im Abstand von 5 cm in der unteren Hälfte der Teigbahn verteilen.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Den Teig zwischen den Füllungen mit Eigelb bestreichen, obere Hälfte überklappen und gut andrücken.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Die Ravioli mit einem Teigrädchen gleichmässig voneinander trennen.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Ravioli knapp unter dem Siedepunkt ca. 4 Minuten garen.
  • Rezept - Ravioli dell'Angela
    Butter bei mittlerer Hitze schmelzen bis sie haselnussbraun wird. Über die Ravioli giessen und sofort servieren.

Ravioli dell'Angela alle noci

Rezept von Angela De Zanet

Zutaten für 4 Personen:

Füllung:
100 g Baumnüsse
270 g Mascarpone
140 g Ricotta
90 g Parmesan, frisch gerieben

Teig:
300 g Weissmehl
3 Eier
3 Prisen Salz

Pasta:
1 Ei (zum Teig bestreichen)
Salz und Olivenöl für das Pastawasser
100 g Butter

 

Zubereitung:

Füllung:

  • Die Nusskerne fein mahlen und mit dem Rest der Zutaten vermengen.
  • Füllung bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

 

Teig:

  • Alle Zutaten gut vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.
  • In Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

 

Teig mit der Pastamaschine ausrollen:

  • Pastateig aus dem Kühlschrank nehmen, noch einmal durchkneten und in vier gleichmässige Stücke schneiden.
  •  Walzen der Pastamaschine auf die grösste Stufe einstellen.
  • Eine Portion Teig durch die Walzen drehen.
  • Das Teigstück zusammenklappen und mit der Öffnung nach unten erneut durch die Walzen drehen. Den Vorgang 5-6 mal wiederholen. Bei Bedarf das Teigstück mit etwas Mehl bestäuben.
  • Ist der Teig schön glatt und gleichmäßig, dann die Walzen eine Stufe enger stellen und erneut durchdrehen. Die Walzenöffnung immer wieder bis zur gewünschten Dicke enger stellen und für die Ravioli ca. 10 cm breite hauchdünne Bahnen ausrollen.
  • Unschöne Ränder mit dem Teigrädchen abschneiden.

 

Pasta:

  • Zum Befüllen den Tisch mit genügend Mehl bestäuben und je eine Pastabahn quer auslegen. Mit einem Löffel ca. 2 cm grosse Kugeln von der gekühlten Füllung abstechen und im Abstand von 5 cm in der Mitte der unteren Hälfte der Teigbahn platzieren. Der Abstand zum unteren sowie den seitlichen Rändern sollte 2.5 cm betragen.
  • Den Teig zwischen den Füllungen mit Ei bestreichen, dann die obere Hälfte der Pastabahn überklappen. Den Teig zwischen den Füllungen und am Rand gut andrücken.
  • Die Ravioli mit einem Teigrädchen voneinander trennen.
  • In einem grossen Kochtopf reichlich Wasser mit Salz und etwas Olivenöl aufkochen. Die Hitze reduzieren, so dass das Wasser nicht mehr sprudelt und knapp unter dem Siedepunkt bleibt.
  • Die Ravioli vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und ca. 4 Minuten garen. Vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Zum Servieren etwas Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen und warten, bis sie haselnussbraun wird. Die Butter über die Ravioli giessen; sofort servieren.

 

Tipp der Köchin:

«Hausgemachte Ravioli schmecken frisch am allerbesten. Im Kühlschrank halten sie sich gar nicht gut, da der Teig sehr schnell verfärbt. Wer sie aufbewahren möchte, sollte sie in einer Schicht im Tiefkühler auslegen, bis sie gefroren sind, und dann in einen luftdichten Beutel packen. Zur Zubereitung lässt man die Ravioli etwas antauen und gart sie dann wie üblich.»

Angela De Zanet

Essen & Trinken

  • Warenkunde - Ravioli dell'Angela

    Mit
    Liebe gemacht

    Einmal pro Woche fertigt Angela die wohl zartesten Ravioli von Zürich.

    weiter lesen
  • Weintipp von Marion Ruprecht

    3 Weine
    zu Ravioli dell'Angela

    Kundenberaterin Marion Ruprecht präsentiert ihre Favoriten.

    weiter lesen
  • Ristorante Amalfi Zürich

    Ristorante
    Amalfi

    Für die kleine Flucht aus dem Alltag: Allerfeinstes aus Italiens Süden.

    weiter lesen
  • Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
    Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch