• Rezepte - Pizza Michelangelo
    Alle Zutaten bereitstellen.
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Aufgelöste Hefe, Wasser, Olivenöl und Salz zum Pizzamehl geben. Ca. 20 Minuten kneten.
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschliessend Teig zu vier gleich grossen Kugeln formen.
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Pelati einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und frischem Basilikum abschmecken. Sauce pürieren.
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Den Teig so dünn wie möglich ausrollen oder ausziehen (weniger als 4 mm Dicke ist ideal).
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Tomatensauce in kreisrunden Bewegungen auf den Teig geben. Pizza-Mozzarella über die gesamte Pizza streuen.
  • Rezepte - Pizza Michelangelo
    Heisse Pizza mit Rucola und Parmaschinken belegen. Datteltomaten und Mozzarellaperlen darauf setzen.

Pizza Michelangelo

Rezept aus der Santa Lucia Teatro in Zürich

Zutaten für 4 Personen:

Teig
5 g Hefe
3 dl Wasser
2 TL Salz
2 EL Olivenöl
500 g Pizzamehl («Tipo 00»)

Tomatensauce
1 Dose Pelati-Tomaten (800 g)
Salz, Pfeffer, Zucker
1 Bund Basilikum

Belag
240 g Pizza-Mozzarella
  60 g Rucola
180 g Mozzarellaperlen
200 g Parmaschinken in feinen Scheiben
200 g Mascarpone
240 g Datteltomaten

 

Zubereitung:

Teig:

  • Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen.
  • Aufgelöste Hefe, 3 dl Wasser, Olivenöl und Salz zusammen in die Schüssel einer Rührmaschine geben. Auf langsamer Stufe ca. 3-4 Minuten rühren.
  • Pizzamehl sieben und beigeben.
  • Alle Zutaten ca. 20 Minuten zu einem homogenen, elastischen Teig kneten. Anschliessend die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig zu vier gleich grossen, je ca. 200 g schweren Kugeln formen.
  • Erneut mit einem feuchten Tuch bedecken und weitere zwei bis drei Stunden gehen lassen.

 

Tomatensauce:

  • Pelati einmal aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zucker und frischem Basilikum abschmecken.
  • Sauce pürieren und auskühlen lassen.

 

Pizza:

  • Den Ofen mitsamt dem Blech auf 260 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  • Pizza-Mozzarella mit einer Raffel reiben.
  • Datteltomaten längs halbieren.
  • Den Teig so dünn wie möglich ausrollen oder ausziehen und auf ein Backpapier legen. Weniger als 4 mm Dicke ist ideal.
  • Die Tomatensauce auf den Teig geben und in kreisrunden Bewegungen mit einer Kelle verteilen.
  • Pizza-Mozzarella über die Tomatensauce streuen.
  • Kleckse von Mascarpone auf die Pizza setzen.
  • Die Pizza mit dem Backpapier auf das heisse Blech legen und in den Ofen schieben. Schon nach 3-4 Minuten ist sie fertig gebacken.
  • Die heisse Pizza mit Rucola und Parmaschinken belegen. Datteltomaten und Mozzarella-Perlen darauf setzen. Sofort servieren.
Rezepte - Thomas Grünenwald
Thomas Grünenwald - Küchenchef in der Santa Lucia Teatro, Zürich

Tipp des Küchenchefs:

«Backen Sie die Pizza keinesfalls mit Heissluft, sondern unbedingt mit Ober- und Unterhitze. So wird der Boden besonders knusprig und der Belag bleibt schön saftig. Heissluft würde die Pizza unnötig austrocknen.»

Thomas Grünenwald - Santa Lucia Teatro, Zürich

Essen & Trinken

  • Warenkunde - Pizza Michelangelo

    Italienisches
    Kunstwerk

    Santa-Lucia-Teatro-Küchenchef Thomas Grünenwald verrät seine Tricks.

    weiter lesen
  • Weintipp von Fabian Ogg

    3 Weine
    zur Pizza Michelangelo

    Kundenberater Fabian Ogg geniesst folgende Weine dazu.

    weiter lesen
  • Santa Lucia Teatro Zürich

    Santa Lucia
    Teatro

    Auch im Zürcher Schauspielhaus geht unsere Pizza für Sie durchs Feuer!

    weiter lesen
  • Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
    Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch