Muttertag

Muttertag

Der Muttertag ist weder eine Erfindung der Blumengeschäfte noch eine neumodische Erscheinung. Bereits die alten Griechen ehrten Rhea, Mutter des Zeus, mit einem Frühlingsfest.

Der Brauch, wie wir ihn heute kennen, stammt jedoch aus den USA. Als seine Begründerin gilt die Frauenrechtlerin Anna Marie Jarvis, 1914 wurde der International Mother's Day in den USA offiziell anerkannt. Drei Jahre später führte auch die Schweiz den Muttertag ein – als erstes Land in Europa.

Kommerzialisierung hin oder her, der Muttertag – dieses Jahr am Sonntag, 14. Mai – ist eine schöne Gelegenheit, dem Mami mal wieder Danke zu sagen. Zum Beispiel mit einem feinen Brunch, Mittag- oder Abendessen in einem unserer Restaurants.

> Latini, Basel
 
   >> Brunchflyer (PDF)

> Kornhauscafé, Bern
    >> Brunchkarte (PDF)

> Kornhauskeller, Bern
>> Muttertagsmenü (PDF)

> Lorenzini, Bern
 
   >> Muttertagsmenü (PDF)

> Verdi, Bern
  
>> Muttertagsmenü (PDF)

> Bindella, Fribourg
  
>> Muttertagsmenü (PDF)

> Gerberstube, Schaffhausen
    >> Muttertagsmenü (PDF)

> Cantinetta Bindella, Solothurn
 
   >> Muttertagsmenü (PDF)

> Waisenhaus, Thun
    >> Brunchflyer (PDF)
    >> Muttertagsmenü (PDF)

> Cantinetta Bindella, Winterthur
    >> Muttertagsmenü (PDF)

> National, Winterthur
    >> Brunchkarte (PDF)
    >> Muttertagsmenü (PDF)

> Terrasse, Zürich
    >> Weekend-Brunchkarte (PDF)

zurück zur Übersicht
Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch