• Reben von Masi - Bossi Fedrigotti im Trentino

Masi

Conti Bossi Fedrigotti

Der erste Bordeaux-Blend Italiens? Nein, der entstand – wie man vielleicht im ersten Moment denken könnte – nicht in der «Supertuscan»-Hochburg Maremma, sondern im Trentino. Federico Bossi Fedrigotti vermählte 1961 für seinen Fojaneghe Merlot und Cabernet franc mit der lokalen Teroldego-Traube und schuf damit einen Spitzenwein, der noch heute das Flaggschiff der Kellerei ist.

Maria José, Gian Paolo und Isabella Bossi Fedrigotti

Wegweisend fürs Trentino wenn nicht für ganz Italien: die Grafenfamilie Bossi Fedrigotti

Diese liegt nur einen Steinwurf entfernt vom atemberaubend schönen Gardasee und ist seit 300 Jahren im Besitz der Adelsfamilie Bossi Fedrigotti. 2007 gingen Federicos Erben, die Geschwister Isabella, Maria José und Gian Paolo, eine Partnerschaft mit dem Veroneser Weinhaus Masi ein, das Vinifikation und Vertrieb unter seine Fittiche nahm.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Masi - Bossi Fedrigotti

Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch