• Regionen España Catalunya

Catalunya

Innovatives Katalonien

Katalonien wies dem spanischen Weinbau den Weg in die Modernität. Gallionsfiguren wie Josep Raventós, Erfinder des Cava, und Miguel Torres machten es möglich.

Selbst wenn Sie sich überhaupt nicht für den Rebsaft interessieren sollten, lohnt sich ein Besuch im Weingebiet Katalonien. Nirgendwo sonst findet man so wundersame Kellereigebäude. Sie stammen aus einer glorreichen Zeit: Um die Wende zum 20 Jahrhundert blühte in Katalonien der Modernismus. Darunter versteht man eine ganz besonders progressive, fantasievolle Strömung des Jugendstils – die Architektur Barcelonas legt davon Zeugnis ab. Weniger bekannt ist, dass Grössen wie Antonio Gaudí, Architekt der Sagrada Familia, auch Weingüter bauten. So beispielsweise die Kellergebäude des Schaumweinerzeugers Cordoníu – eine regelrechte Kathedrale des Weins.

  • Jean Leon Catalunya España

    Jean Leon

    Exzellentes zu attraktiven Preisen aus der katalanischen Boutique-Winery.

    weiter lesen
  • Torres Catalunya España

    Torres

    Auch in Katalonien steht bei Torres der Umweltschutz zuvorderst.

    weiter lesen
  • Erfolgsrezept Champagner-Methode
    Auch in anderer Hinsicht war Katalonien, diese Weinregion im Nordosten der Iberischen Halbinsel, eine Brutstätte der Modernität. Hier begann die Internationalisierung des spanischen Weinbaus. Eine frühe Gallionsfigur heisst Josep Raventós. Er brachte 1872 die Champagner-Methode mit in seine Heimat und erfand so den Schaumwein Cava. Ein Jahrhundert später führte Miguel Torres eine erneute Qualitätsrevolution an. Er sorgte dafür, dass internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot, Chardonnay und Sauvignon Blanc in Spanien Fuss fassten, und führte moderne Weinbereitungstechniken wie die Vergärung in Edelstahltanks ein. Die Kellerei der Familie Torres gilt als modernste der Welt.

    Ein Patchwork von Weingebieten
    Die übergreifende Appellation Catalunya mit ihren 50'000 Hektar Rebfläche ist eine Besonderheit in Spanien. Auf ihrem Gebiet findet man elf Anbaugebiete mit eigener Ursprungsbezeichnung. Sie alle dürfen sich Catalunya aufs Etikett schreiben. Dasselbe gilt für Winzer, die ausserhalb der Appellationsgrenzen liegen. Entsprechend vielfältig ist der Rebsortenspiegel. Im Penedés, der grössten Subregion und Heimat des Verkaufsschlagers Cava, dominieren die Weissweintrauben Macabeo, Xarel.lo und Parellada. Ausserdem entstehen hier duftige Tropfen aus internationalen Sorten. Im gebirgigen Priorat hingegen sind Garnacha und Cariñena verwurzelt. Ihre hochkonzentierten Rotweine zählen zu den begehrtesten Spaniens.

    Rudolf Bindella Weinbau-Weinhandel AG
    Hönggerstrasse 115 8037 Zürich T +41 44 276 62 62F +41 44 271 04 49wein@bindella.chbindella.ch